Sonntag, 25. Oktober 2015

NEW IN: ARMREIF VON TARA STYLE


Wer mir bei Instagram folgt, wird es schon bemerkt haben: Meine Schmucksammlung ist um einen wunderschönen Armreif reicher. Vor kurzem habe ich im Globus in Zürich das Label Tara Style entdeckt und war auf der Stelle verliebt in die zarten, goldenen Armreife, Ringe und Ketten, die mit schimmernden Steinen verziert sind. Jeder Stein ist ein Unikat. Die Schmuckstücke bestehen aus 21k vergoldetem Messing oder 925er Sterling Silber und werden in einem Atelier in Indonesien von Hand in kleinen Auflagen gefertigt. Die Designs reichen von modern über verspielt bis hin zu zeitlos klassisch. Ich habe mich für den Double Stone Armreif mit Rosenquarz entschieden. Das Material ist flexibel. Die Weite kann also dem Handgelenk angepasst werden. Das Design ist herrlich klassisch und passt hervorragend zu meinen anderen Armbändern und Uhren. Auch mit der Qualität bin ich sehr zufrieden. Obwohl der Reif gerade mein täglicher Begleiter ist, sieht er noch immer aus wie neu und hat keine Tragespuren. 

Wer nicht so schnell nach Zürich kommt: Den Schmuck von Tara Style kann man auch im Online Shop bestellen. Ich habe noch ein paar andere Sachen auf meinem geistigen Wunschzettel vermerkt, die unbedingt noch in meine Schmucksammlung gehören und außerdem auch hervorragende Weihnachtsgeschenke für meine Freundinnen abgeben würden. 



Kommentare:

  1. Liebe Seeperlen,

    ich bin auch in Zürich auf die Produkte von Tara Style gestoßen und fand sie sehr schön. Allerdings ist mir "Produktion in kleiner Auflage in Indonesien" suspekt vorgekommen.
    Hast du dich über die Produktionsbedingungen informiert und könntest dazu was berichten?

    Viele Grüße,
    Jana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jana
    Hier Tsedi (Designerin) von Tara Style. Ich erlaube mir deinen Kommentar gleich persönlich zu beantworten. Finde es gut, wenn sich Kunden Gedanken über die Produktion und Herstellung machen. Die Stücke werden in Kleinserien produziert, das heisst z.B. bei einer neuen Kollektion lasse ich 20 Stück von einem Ring anfertigen. Wir haben später immer die Möglichkeit bei entsprechender Nachfrage, diesen nach zu produzieren, aber nicht in hoher Stückzahl, da das Atelier derzeit limitierte Kapazität hat. Wir fertigen also kleinere Stückzahlen, haben aber dafür ein sehr breites Sortiment und so hast du als Kundin jeweils eine breite Auswahl an klassischen und verspielten Designs, wie es Katrin oben schön beschrieben hat. Falls du noch weitere Fragen hast, darfst du dich gerne an uns direkt wenden info@tarastyle.ch (Online Shop).
    Viele Grüsse
    Tsedi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tsedi,

      Ich finde es wirklich super, dass ihr selbst antwortet. Also Käufer denke ich, dass man sich Gedanken über seine zu kaufenden Produkte machen sollte, sei es ein T-Shirt, ein Schlüsselanhänger oder Schuhe. Auch war es gut, wie Katrin das Dilemma mit den Kaschmirpullovern beschrieben hat. Ich kenne es nur zu gut.
      Aber leider hast du meine Frage nur zum Teil beantwortet. Mich interessieren auch die Arbeitsbedingungen, gibt es ein Fairtrade-Siegel oder Bestrebungen eins zu erhalten, etc.
      Eventuell komme ich gerne auf die Email Adresse vom Shop für diese Fragen zurück.

      Aber vielen Dank vorerst für die Rückmeldung. Es hat mich positiv überrascht und ich hätte es nicht erwartet.

      Liebe Grüße,
      Jana

      Löschen
    2. Liebe Jana
      Gerne beantworte ich dir auch die Fragen zu den Arbeitsbedingungen. Sie entsprechen nicht unseren europäischen Bedingungen, dies gleich vorweg, aber sie sind für hiesige Verhältnisse sehr gut. Arbeitszeiten und Löhne sind fair und die Arbeitsplätze zweckmässig eingerichtet. Natürlich war ich besonders zu Beginn selber einige Male vor Ort und konnte mich davon überzeugen. Zur Zeit gibt es kein Fairtrade Siegel. Die Zusammenarbeit mit dem Atelier basiert auf Vertrauen und ggs. Respekt voreinander. Sie ist eher freundschaftlich, ja fast schon familiär. Aus diesem Grund gibt es derzeit auch keine Bestrebungen ein Siegel o.ä. zu erhalten. Ich hoffe dir damit deine Unklarheiten beantwortet zu haben und wünsche dir einen wundervollen Herbst!

      Viele Grüsse
      Tsedi

      Löschen